herzlich willkommen 
 

Was ist eine freie Trauung?

Jedes Brautpaar wünscht sich eine ganz persönliche, individuelle Trauung voller Emotionen.

Freie Trauungen haben Stil. Sie sind etwas ganz Besonderes gehen ans Herz und spiegeln das wieder,
was bei dem Versprechen, das Leben miteinander zu verbringen,
am wichtigsten ist: die Individualität, die Einzigartigkeit der Liebe und der Partnerschaft.

Dabei spielt es keine Rolle ob ihr unterschiedlichen Religionen angehört, ihr keinen persönlichen Bezug zu Religionen habt, 
ihr ein Paar mit großem Altersunterschied seid, ihr eine*n gleichgeschlechtliche*n Partner*in liebt
oder einfach Eure Liebe mit einem Ja-Wort erneuern möchtet.

Wie der Name schon sagt, gibt freie Trauung die Möglichkeit zur individuellen Planung und Durchführung
einer ganz persönlichen Zeremonie entsprechend euren eigenen Wünschen.

Müssen wir zum Standesamt?

In Deutschland ist eine Ehe dann rechtsgültig,
wenn sie vor einem Standesbeamten bzw. Standesbeamtin geschlossen wurde.

In diesem Fall müsst ihr die Eheschließung im Standesamt an Eurem Wohnort anmelden.

Für die Zeremonie einer freien Trauung ist es jedoch unwichtig,
ob ihr davor, danach oder überhaupt zum Standesamt geht.

 

Wo kann eine freie Trauung stattfinden?

Überall.
Es gibt keine Vorgaben zu Zeit, Ort und Art der Trauung.

Ihr entscheidet selbst, wie ihr eure Traumhochzeit erleben möchtet.
Dabei sind euren Fantasien und Ideen keine Grenzen gesetzt

Egal wo ihr eure Hochzeit plant, ich werde Euch begleiten!

Das Wetter macht bekanntlich gerne, was es will.
Wenn ihr eure freie Trauung unter freien Himmel plant,
solltet ihr auch für schlechtes Wetter gerüstet sein
und möglichst eine Alternative parat haben.


Deko für die Trauung

Nichts muss – alles kann!

Es gibt keine Bestimmungen für die Dekoration einer freien Trauung.
Hier kann nach Lust und Laune dekoriert werden.

Am Tag der Trauung erreiche Ich oft als erste den Trauungsort.
Ich bin sehr gespannt und lasse mir ein paar Minuten Zeit, um die Deko zu bestaunen.

Es fasziniert mich immer wieder, was sich die Paare und Floristen alles einfallen lassen,
um Wiesen, Lichtungen, und Scheunen in den perfekten Trauungsort zu verwandeln.

Egal für welche Dekoelemente ihr euch letztlich entscheidet: Verstellt euch nicht! 
Es geht ganz allein um eure Liebe und dürft ihr so feiern, wie ihr seid.

Freie Trauung zu zweit

Beim JA-Wort geht es um zwei Menschen, die ihr Leben miteinander verbringen und
diesen Moment feiern möchten.
Dieser besondere Augenblick muss nicht zwangsläufig mit Gästen geteilt werden,
ihr könnt ihn auch romantisch zu zweit genießen, ganz privat.

Ein JA-Wort an außergewöhnlichen Kulissen und zu ungewöhnlichen Uhrzeiten,
dabei sind eurer Fantasien und Ideen keine Grenzen gesetzt!


Freie Trauung im Ausland

Eine freie Trauung ist überall auf der Welt möglich.
Hier ist ebenfalls zu beachten, dass die freie Trauung auch im Ausland
rechtlich nicht bindend ist.

Ich bin gerne dabei!
Ich bin sehr gespannt, welches Reiseziel ihr für euren schönsten Tag ausgesucht habt.

Bei einer freien Trauung im Ausland muss eine Pauschale
für die Anreise und Übernachtung eingeplant werden.


Freie Trauung in anderen Sprachen

Freie Traureden sind in jeder Sprache möglich.

Liebe kennt keine Grenzen –
ein Eheversprechen in der Sprache des Herzens – kein Problem.
Ich biete nach Wunsch die Zeremonie
in Deutsch oder in Russisch oder zweisprachig an.


Was kostet die freie Trauung?

Der Preis für eine freie Trauung hängt von vielen Faktoren ab.
Neben dem Ort und dem Datum eurer Hochzeit spielt natürlich auch die Art und Weise,
wie Ihr euch Eure Trauung vorstellt, eine Rolle.

Ich arbeite mit einem Pauschalhonorar.


 

Schreibt mir eine Nachricht und wir besprechen ganz unverbindlich und kostenfrei, was euch wichtig ist.


Kontakt


E-Mail
Instagram